Hollywood legt «Systemsprenger» neu auf

Der preisgekrönte Film «Systemsprenger» der deutschen Regisseurin Nora Fingscheidt soll in Hollywood neu aufgelegt werden. Das Studio MGM habe sich die Rechte für das englischsprachige Remake gesichert, berichten Kinoportale. «System Crasher» wird demnach von der Firma Free Association des Schauspielers Channing Tatum bekannt aus dem Striptease-Film «Magic Mike» mitproduziert. Tatum soll auch als Hauptdarsteller mitwirken. «Systemsprenger» erzählt von einem neunjährigen Mädchen, das zu Gewaltausbrüchen neigt und immer wieder durch das Jugendhilfesystem fällt. Eine Auszeit in der Natur und ein Anti-Gewalt-Trainer sollen ihr helfen.

Quelle:swisstxt
Hollywood legt «Systemsprenger» neu auf
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon