News

Harrys Beliebtheit auf Rekordtief

Der britische Prinz Harry (38) ist in der Gunst seiner Landsleute auf ein Rekordtief gerutscht. 64 Prozent der Befragten haben eine negative Meinung von dem Prinzen, teilte das Meinungsforschungsinstitut Yougov am Montag mit.

Nur ein Viertel sieht den jüngeren Sohn von König Charles III. (74) demnach in einem positiven Licht. Im November vergangenen Jahres waren es hingegen noch knapp 40 Prozent.

Die Umfrage fand am 5. und 6. Januar statt, als Details aus Harrys Memoiren an die Öffentlichkeit kamen. Noch unbeliebter ist demnach seine Frau Herzogin Meghan (41). Beide sind seit dem öffentlichen Streit mit der Königsfamilie immer unbeliebter geworden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon