News

Gewinneinbruch bei Nestlé

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé mit Hauptsitz in Vevey hat die Zahlen zum ersten Halbjahr 2022 bekannt gegeben. Nestlé hat mehr Umsatz erzielt, aber weniger Gewinn. Der Umsatz stieg um rund 9 Prozent auf 45,6 Milliarden Franken. Der Gewinn ging um fast 12 Prozent auf 5,2 Milliarden Franken zurück.

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé mit Hauptsitz in Vevey hat die Zahlen zum ersten Halbjahr 2022 bekannt gegeben. Nestlé hat mehr Umsatz erzielt, aber weniger Gewinn. Der Umsatz stieg um rund 9 Prozent auf 45,6 Milliarden Franken. Der Gewinn ging um fast 12 Prozent auf 5,2 Milliarden Franken zurück.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.