News

FRA: «Ocean Viking» darf anlegen

Das Rettungsschiff «Ocean Viking» mit 234 Migrantinnen und Migranten an Bord kann in Frankreich anlegen. Das Schiff werde am Freitag im südfranzösischen Toulon erwartet, sagte Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin. Angesichts der humanitären Notlage auf dem Schiff habe Frankreich diesen Schritt ausnahmsweise beschlossen. Frankreich und Deutschland würden je ein Drittel der Migrantinnen und Migranten an Bord übernehmen. Andere Staaten prüften zudem eine Aufnahme. Darmanin kritisierte zudem die italienische Regierung. Dass diese dem Rettungsschiff das Einlaufen in einen italienischen Hafen verweigert habe, verstosse gegen internationale Regeln.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.