News

Flughafen von Cusco erneut geschlossen

Der internationale Flughafen in der
peruanischen Stadt Cusco hat seinen Betrieb erneut eingestellt. Dies aufgrund der Proteste gegen die Regierung, wie das Verkehrsministerium mitteilt.

Demonstrantinnen und Demonstranten
hatten am Mittwoch versucht, die Start- und Landebahnen des Flughafens zu
stürmen. Sicherheitskräfte konnten sie jedoch zurückdrängen.

Bereits letzten Monat musste der Flughafen seinen Betrieb wegen der Proteste mehrere Tage einstellen. Diese richten sich gegen die neue Präsidentin Dina Boluarte. Der Flughafen von Cusco ist der zweitgrösste des Landes.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon