Erdbeben im Kanton Freiburg

Im Kanton Freiburg hat kurz nach 23 Uhr die Erde gebebt. Das Epizentrum lag in der Nähe von Rossens und hatte eine Stärke von 3, wie der Schweizerische Erdbebendienst mitteilte. Grössere Schäden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

Im Kanton Freiburg hat kurz nach 23 Uhr die Erde gebebt. Das Epizentrum lag in der Nähe von Rossens und hatte eine Stärke von 3, wie der Schweizerische Erdbebendienst mitteilte. Grössere Schäden seien bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

Quelle:swisstxt
Erdbeben im Kanton Freiburg
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon