News

Corona-Massnahmen werden aufgehoben

Der Bundesrat hebt die letzten Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus auf. Ab dem 1. April fallen auch die Isolationspflicht für Infizierte und die Maskenpflicht im öV sowie in Gesundheitseinrichtungen. Dank der hohen Immunisierung der Bevölkerung sei es in den vergangenen Wochen zu keinem markanten Anstieg der Covid-19-Patientinnen und -Patienten auf den Intensivstationen gekommen, so die Begründung. Die Pandemie sei aber noch nicht zu Ende. Es sei auch künftig mit saisonalen Erkrankungswellen zu rechnen, so der Bundesrat weiter. Um darauf reagieren zu können, sollen organisatorische Strukturen erhalten bleiben.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.