«Color Mania» im Fotomuseum Winterthur

Das Fotomuseum in Winterthur zeigt in der Ausstellung «Color Mania – Materialität Farbe in Fotografie und Film», wie die Farbe in das analoge Filmmaterial gekommen ist. Sie ist vom 7. September bis am 24. November zu sehen. Neben den historischen Aufnahmen, die mitunter von der Fotostiftung Schweiz als Leihgabe zur Verfügung gestellt worden sind, gibt es in der Ausstellung eine Reihe von Sammlungsobjekten wie Filmmustertafeln, Copyright-Bücher, Technicolor-Karten oder Kolorierungsrezepturen zu sehen. Den Bezug zur Gegenwart bilden die Arbeiten von vier Fotokünstlerinnen und -künstlern: Alexandra Navratil, Raphael Hefti, Dunja Evers und Barbara Kasten.

Quelle:swisstxt
«Color Mania» im Fotomuseum Winterthur
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon