Alt-Ständerätin Helen Leumann tot

Die ehemalige Luzerner Ständerätin Helen Leumann ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Dies meldet die Homepage des Parlaments. Leumann war zwischen 1995 – 2011 Ständerätin. Dort nahm sie unter anderem Einsitz in die Geschäftsprüfungskommission, die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur sowie die Kommission für Wirtschaft und Abgaben. Die FDP-Politikerin war in den Jahren 1983 – 1995 Grossrätin im Kanton Luzern; 1989 – 2001 amtierte sie zudem als Vizepräsidentin der FDP des Kantons Luzern.

Leumann war verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie ist am 31. Dezember in Meggen gestorben.

Alt-Ständerätin Helen Leumann tot
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon