News

36-stündige Waffenruhe angeordnet

Angesichts des bevorstehenden orthodoxen Weihnachtsfests hat Russlands Präsident Wladimir Putin eine Feuerpause in der Ukraine angeordnet.

Zuvor hatte das der Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche gefordert. Putin wies das russische Verteidigungsministerium an, ab Freitagmittag die Kampfhandlungen im Nachbarland für 36 Stunden einzustellen.

Die Ukraine reagierte zuvor ablehnend auf den Aufruf des Patriarchen und bezeichnete diesen als «zynische Falle» und «Element der Propaganda». Viele Ukrainerinnen und Ukrainer wollen sich von der russischen Kultur abgrenzen und Weihnachten wie westliche Länder künftig am 25. Dezember feiern.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon