18.01.2021, 04:21 Uhr Neue Coronamassnahmen inkraft getreten

1 min Lesezeit 18.01.2021, 04:21 Uhr

Seit Sonntag um Mitternacht sind in der Schweiz die neuen Corona-Massnahmen in Kraft getreten. Läden, die keine Güter des täglichen Bedarfs verkaufen, bleiben ab heute geschlossen. Zudem gilt neu wo immer möglich eine Home-Office-Pflicht. Weiterhin wurde die maximale Anzahl Personen, die sich treffen dürfen, auf fünf gesenkt. Kinder werden dabei neu mitgezählt. Der Bundesrat hatte die neuen Massnahmen aus Anlass der ansteckenderen Virus-Mutationen am letzten Mittwoch verhängt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.