Näher zum Projekt «Mall of Switzerland»

1 min Lesezeit 26.05.2015, 14:55 Uhr

Per 1. Juni 2015 verlegt die FREO Switzerland AG ihren Sitz von Luzern ins D4 Business Village in Root. Die Projektentwicklerin der «Mall of Switzerland» bezieht in Root Büroräume und eröffnet einen Showroom für Vorträge und Führungen.

Die grössere räumliche Nähe zum Bauprojekt erlaubt der FREO Switzerland AG eine effiziente Begleitung des Bauprozesses und einen intensiveren Austausch mit involvierten Interessengruppen wie Mietern, Fachleuten, Nachbarn, Studenten und Schulklassen. Ein Showroom von 200 Quadratmetern soll laut einer Medienmitteilung die geeignete Plattform bieten, um Besucher zu empfangen, Filme über die «Mall» zu zeigen oder Führungen und Vorträge zu veranstalten. Kernstück der Ausstellung soll ein Architekturmodell der «Mall of  Switzerland» sein, das von Künstlern und Modellbauern bis ins letzte Detail ausgearbeitet worden sei. Nebst dem Modell werden laut der Firma einzelne Materialien des Innendesigns präsentiert und ein Originalstück der künftigen Fassade ausgestellt.

Ursprünglich hatte die Private-Equity- und Projektentwicklungsgesellschaft FREO am 1. Oktober 2014 ihre Schweizer Niederlassung in der Luzerner Hertensteinstrasse eröffnet. Die «Mall of Switzerland» ist das erste Projekt, welches FREO in der Schweiz betreut – ein Investment des europäischen Investors Silver Moss Ltd, einer Tochtergesellschaft des Staatsfonds von Abu Dhabi, der Abu Dhabi Investment Authority (ADIA).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.