Kollision auf Kantonsstrasse in Buttisholz Nach Fahrerflucht in Buttisholz: Polizei sucht graues Auto

1 min Lesezeit 08.11.2017, 14:47 Uhr

Am Dienstagabend ist es auf der Kantonsstrasse in Buttisholz zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt. Ein indirekt beteiligter grauer Personenwagen fuhr nach dem Unfall weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Polizei sucht Zeugen.

Um etwa 19 Uhr fuhren in Buttisholz zwei Autos auf der Kantonsstrasse in Buttisholz Richtung Ruswil. Bei der Einmündung der Soppiseestrasse bog ein grauer Personenwagen auf die Kantonsstrasse ein. Dies führte zu einem starken Bremsmanöver und einer Auffahrkollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Zwei Personen wurden beim Unfall leicht verletzt und begaben sich anschliessend in ärztliche Behandlung. Der unbekannte Lenker des einmündenden grauen Personenwagens fuhr Richtung Buttisholz weiter, teilt die Luzerner Polizei mit.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 15’000 Franken. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des grauen Personenwagens oder Personen, welche den Unfall beobachtet haben (041 248 11 17).

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.