Horw: Fahrdienstprojekt für ältere und beeinträchtigte Menschen
  • News
  • Gesellschaft
  • Gesundheit
Durch einen koordinierten Fahrdienst soll mehr Mobilitätsfreiheit ermöglicht werden. (Bild: z.V.g)

Neuer Verein «FahrFlex» Horw: Fahrdienstprojekt für ältere und beeinträchtigte Menschen

2 min Lesezeit 05.05.2021, 08:28 Uhr

Für ältere Menschen oder Menschen mit Beeinträchtigung soll es ein besseres Mobilitätsangebot geben. Der neu gegründete Verein «FahrFlex» startet daher ein schweizweites Mobilitäts-Projekt.

Die Spitex Horw, die Kirchfeld AG und die Tagesstätte «Pilatusblick» haben zusammen den Verein «FahrFlex» gegründet. Das Ziel des Vereins ist es den Transport von Menschen die dauerhaft oder vorübergehend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, gemeinsam zu organisieren.

Die Fahrt zum Arzt soll in Zukunft anhand der Nutzung digitaler Hilfsmittel einfacher gestaltet werden. Der Fahrdienst von FahrFlex digital angeboten und Fahrzeuge sollen organisationsübergreifend geteilt werden. Als Basis dient die Taxi-Software «go fleet». Mit der Web-App sollen die Angehörigen oder das Pflegepersonal die Fahrten für betroffene, älter Menschen oder Menschen mit Beeinträchtigung buchen können.

Individuelle Fahrdienste sollen koordiniert werden

«Ziel von FahrFlex ist, Kräfte zu bündeln, Ressourcen zu schonen und die Mobilität zu verbessern», lässt sich Marco Müller Vereinspräsident und Geschäftsführer vom Kirchfeld in der Mitteilung zitieren. Der koordinierte Fahrdienst ermögliche den mobilitätseingeschränkten Menschen mehr Freiheiten, meint Theres Bieri von Spitex Horw in der Mitteilung überzeugt.

Der Bund sehe im Projekt FahrFlex grosses Potenzial, so die Mitteilung. Die Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität (KOMO) des Bundes, die Stiftungen und die Gemeinde Horw finanzieren die Gesamtkosten von 193’000 Franken mit. Das Projekt wurde vom Horwer Mobilitätsunternehmen «Trafiko» entwickelt und wird von dieser in der Testphase begleitet und auswertet.

Ab Mai bis im Frühling 2022 wird das neue Fahrdienstprojekt getestet und schrittweise erweitert. Es wird darauf abgezielt auch weiteren Gesundheitsorganisationen aus der Region miteinzubeziehen, teilt Markus Bider von der Tagesstätte Pilatusblick mit. Im Herbst soll der Fahrdienst bereits von Besucherinnen und Besucher oder Mitarbeitende der Gesundheitsorganisationen FahrFlex genutzt werden können. Unter anderem soll im Herbst der heutige privat betriebene Kirchfeld-Bus in FahrFlex integriert werden.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen