29.12.2020, 13:17 Uhr Luzerner Skigebiete bleiben geschlossen

1 min Lesezeit 29.12.2020, 13:17 Uhr

Der Kanton Luzern lässt die Skipisten vorerst geschlossen. Wie zuvor in Schwyz entschied die Luzerner Regierung, den Skigebieten noch keine Bewilligung zu erteilen. Aufgrund der noch immer angespannten epidemiologischen Lage und der anhaltend hohen Auslastung in den Luzerner Spitälern habe die Regierung beschlossen, mit der Erteilung der Bewilligung vorerst bis am 8. Januar zuzuwarten, teilte die Gesundheitsdirektion des Kantons mit. Ob die Skigebiete am 8. Januar ihren Betrieb wieder aufnehmen dürfen, werde bis am Mittwoch kommender Woche entschieden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 06:48:26.686553