Fahrer wird in kritischem Zustand ins Spital gebracht
  • News
Lieferwagen prallt in abgestellte Autos (Bild: Luzerner Polizei)

Selbstunfall in Knutwil Fahrer wird in kritischem Zustand ins Spital gebracht

1 min Lesezeit 28.12.2020, 16:07 Uhr

Auf der Kantonstrasse in St. Erhard Prallte ein Lieferwagen in zwei abgestellte Personenwagen. Der Lenker wurde in kritischem Zustand ins Spital gefahren.

Am Montagmorgen fuhr ein Lieferwagen auf der Kantonsstrasse von Sursee Richtung St. Erhards. Im Bereich Längmatt geriet das Fahrzeug links von der Strasse und prallte in zwei abgestellte Autos. Der Lenker des Lieferwagens wurde in kritischem Zustand durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Unfallursache ist noch unklar.

Der Lieferwagen war so stark beschädigt, dass er abtransportiert werden musste. Es entstand ein Sachschaden von etwa 35’000 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.