20.01.2020, 09:34 Uhr Libyen-Einigung: EU berät Umsetzung

1 min Lesezeit 20.01.2020, 09:34 Uhr

Nach dem Libyen-Gipfel in Berlin treffen sich am Montag die EU-Aussenminister in Brüssel. Sie wollen beraten, wie die EU bei der Umsetzung der Beschlüsse helfen kann. Es gehe etwa um die Frage, wie der vereinbarte Waffenstillstand und das Waffenembargo überwacht werden könnten, sagte EU-Ratspräsident Charles Michel. Deutschlands Aussenminister Heiko Maas zeigte sich zuversichtlich, dass die Einigung den politischen Prozess für Frieden in Libyen in Gang setzt. Vorsichtig optimistisch zeigte sich US-Aussenminister Mike Pompeo: Die Beschlüsse dürften zumindest dafür sorgen, dass die Gewalt in Libyen zurückgehe, sagte Pompeo. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.