Kultur

«Art Basel» mit Premiere in Paris

Die Kunstmesse «Art Basel» findet nun erstmals auch in Frankreich statt und hat am Donnerstag in Paris ihre Premiere gefeiert. 156 Galerien aus 30 Ländern sind bei diesem Messe-Ableger vertreten. Innerhalb weniger Stunden seien Verkäufe in Millionenhöhe vermeldet worden, heisst es in einer Mitteilung. Die Messe unter dem Namen «Paris+ par Art Basel» ist ab sofort für das breite Publikum offen. Paris ist nach Basel und den Art-Basel-Messen in Miami Beach und Hongkong der vierte Ableger der Kunstmesse.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.