Kriens verleiht Kulturförderpreis an Karyna Herrera Süess
  • News
Karyna Herrera Süess wurde mit dem Krienser Kulturförderpreis ausgezeichnet. (Bild: zvg)

Preisverleihung im Schappe Kulturquadrat Kriens verleiht Kulturförderpreis an Karyna Herrera Süess

1 min Lesezeit 25.11.2018, 21:46 Uhr

Die schweizerisch-ecuadorianische Doppelbürgerin Karyna Herrera Süess ist mit dem Krienser Förderpreis für Kunst und Kultur 2018 ausgezeichnet worden. Die Künstlerin konnte den mit 5’000 Franken dotierten Preis am Sonntag entgegennehmen.

Karyna Herrera Süess hat den Krienser Förderpreis für Kunst und Kultur 2018 erhalten. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Feier im Schappe Kulturquadrat statt, wie die Gemeinde am Sonntag mitteilt.

Karyna Herrera Süess wurde 1975 in Quito geboren. Sie ist Bürgerin der Schweiz und von Ecuador und lebt und arbeitet seit 2008 in Kriens. Seit kurzem hat sie ihr Atelier im Schappe Kulturquadrat. Herrera Süess arbeitet in den Bereichen Performance, Fotografie und Video. Zeit und Vergänglichkeit sind ebenso Themen ihrer künstlerischen Arbeit wie die Beständigkeit von Bildern und Selbstbildern, der Wandel in der Eigen- und Fremdwahrnehmung.

In seiner Laudatio würdigte Michael Sutter, Kunsthistoriker und Leiter der Kunsthalle Luzern, die thematische Heransgehensweise der Künstlerin und die Vielseitigkeit ihres Schaffens genauso wie den thematischen Tiefgang. Der Förderpreis solle Anerkennung für den bisherigen und Motivation für den zuküntigen Weg zugleich sein, sagte Gemeinderätin Judith Luthiger.

Die Preisträgerin wurde auf Antrag der Kulturkommission vom Gemeinderat gewählt. Der Krienser Förderpreis für Kunst und Kultur in der Höhe von 5’000 Franken wird in der Regel alle zwei Jahre verliehen.

Die Gäste der Feier konnten sich dank einer Werkschau vor Ort mit dem Schaffen der Künstlerin auseinandersetzen.

Die Gäste der Feier konnten sich dank einer Werkschau vor Ort mit dem Schaffen der Künstlerin auseinandersetzen.

(Bild: zvg)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF