01.11.2020, 12:44 Uhr Kanada: Zwei Tote nach Schwert-Angriff

1 min Lesezeit 01.11.2020, 12:44 Uhr

In der kanadischen Stadt Quebec hat am Halloween-Abend ein Angreifer mit einem Schwert zwei Menschen getötet und fünf weitere verletzt. Die Angriffe ereigneten sich am Samstagabend in der Nähe der Nationalversammlung und eines Luxushotels. Die Polizei nahm einen Mann im Mittelalter-Kostüm fest, der mit einem Schwert bewaffnet war. Zuvor hatte sie die Bewohner Quebecs aufgefordert, zu Hause zu bleiben und die Türen abzuschliessen. Zum Motiv des Angreifers machte die Polizei keine Angaben. Nach ersten Informationen deute nichts darauf hin, dass der Verdächtige aus anderen als persönlichen Gründen gehandelt habe, twitterte sie. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.