25.02.2020, 06:25 Uhr Japan: Ältester Mann der Welt ist tot

1 min Lesezeit 25.02.2020, 06:25 Uhr

Der älteste Mann der Welt ist in Japan gestorben. Chitetsu Watanabe wurde 112 Jahre alt, wie japanische Medien am Dienstag berichteten. Der 1907 geborene Japaner hatte erst vor zwei Wochen ein Zertifikat des Guinness-Buchs der Rekorde mit seinem Titel als ältester Mann der Welt in seinem Seniorenheim erhalten. Watanabe diente im japanischen Militär während des Zweiten Weltkriegs. Er hatte gemäss Nachrichtenagentur Kyodo zwölf Enkel, 16 Urenkel und ein Ur-Urenkelkind. Bis zum vergangenen Sommer hatte Watanabe täglich Sport- und Matheübungen gemacht und sich der Faltkunst Origami und der Kalligrafie gewidmet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.