29.08.2019, 10:50 Uhr IT: Conte soll neue Regierung bilden

1 min Lesezeit 29.08.2019, 10:50 Uhr

In Italien ist der Weg frei für eine Regierung aus der Fünf-Sterne-Bewegung und den Sozialdemokraten. Staatspräsident Sergio Mattarella hat den bisherigen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte mit der Bildung einer neuen Regierung beauftragt. Damit sind Neuwahlen wohl vom Tisch. Viele Parteien hatten sich davor gefürchtet. Denn gemäss Umfragen hätte Ex-Innenminister Matteo Salvini von der rechten Lega sehr gute Chancen auf einen Wahlsieg gehabt. Zur Regierungskrise kam es, weil Salvini die Koalition mit den Fünf Sternen Anfang August platzen liess. Salvini hatte gehofft, dass es zu Neuwahlen kommt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.