23.08.2020, 10:39 Uhr ISR: Erneute Proteste gegen Netanjahu

1 min Lesezeit 23.08.2020, 10:39 Uhr

Mehrere tausend Menschen versammelten sich in Jerusalem am Samstagabend und in der Nacht zu einer Kundgebung gegen den israelischen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Laut Polizei wurden bei Auseinandersetzungen 30 Personen festgenommen. Die Kundgebungen fanden unter anderem vor Netanjahus Amtssitz in Jerusalem statt, aber auch vor seiner Residenz bei Tel Aviv. Zudem versammelten sich Tausende an Kreuzungen und Brücken über Autobahnen im ganzen Land. Die Demonstrationen begleiten den Gerichtsprozess gegen Netanjahu, der sich wegen Betrugs, Untreue und Bestechlichkeit verantworten muss. Zudem werden seine Corona-Massanhmen kritisiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.