14.02.2021, 07:16 Uhr Impfung in Altersheimen fortgeschritten

1 min Lesezeit 1 Kommentar 14.02.2021, 07:16 Uhr

In Schweizer Altersheimen ist die Impfkampagne gegen das Coronavirus weit fortgeschritten: Inzwischen hätten alle Bewohnerinnen und Bewohner, die dies wollten, eine erste Impfung erhalten, sagt ein Sprecher von Pro Senectute zur «Sonntagszeitung». Spätestens Mitte März seien auch die Nachimpfungen in Alters- und Pflegeheimen abgeschlossen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Brigitte Bühlmann, 14.02.2021, 08:13 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren
    die Mitteilung der ps ist nicht ganz korrekt. Im Kanton Bern finden in einigen Alters-/Pflegeheimen die Erst-Impfungen kommende Woche statt.

    Vielen Dank für die Kenntnisnahme.
    Freundliche Grüsse
    Brigitte Bühlmann

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.