10.03.2021, 15:22 Uhr Genf: Maudet bleibt entmachtet

1 min Lesezeit 10.03.2021, 15:22 Uhr

Der Genfer Regierungsrat Pierre Maudet bleibt entmachtet. Das haben die weiteren Regierungsmitglieder entschieden. Pierre Maudet bleibt damit bis Ende April ein Regierungsmitglied ohne Departement. In einem externen Untersuchungsbericht wird davon abgeraten, Maudet sein Departement für Wirtschaftsförderung zurückzugeben. Damit wurden laut Regierung die generellen Feststellungen vom letzten Herbst bestätigt. Maudet hatte im Herbst seinen Rücktritt aus der Regierung angekündigt, unter anderem wegen einer umstrittenen Reise nach Abu Dabi. Er trat jedoch wieder zur Ersatzwahl an. Der zweite Wahlgang findet Ende März statt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.