Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

17.10.2019, 19:01 Uhr Geld für Tuberkulose-Bekämpfung fehlt

1 min Lesezeit 17.10.2019, 19:01 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation WHO benötigt laut eigenen Angaben mehr Geld für die Behandlung der Kinder von Tuberkulose-Patienten. Nur ein Viertel der unter 5-Jährigen erhalte die notwendigen vorbeugenden Medikamente. Von erkrankten Kindern sei nur die Hälfte ausreichend medizinisch versorgt.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare