05.04.2021, 11:53 Uhr GB stellt Selbsttests zur Verfügung

1 min Lesezeit 05.04.2021, 11:53 Uhr

Die britische Regierung will der Bevölkerung mehr Corona-Schnelltests zur Verfügung stellen. Es soll zwei Selbsttests pro Woche für zu Hause geben. Die Schnelltests sollen neben Schulen und Arbeitgebern auch grossflächig für alle an lokalen Teststationen angeboten werden. Das Testen sei unbedingt notwendig, um während der geplanten Lockerungen die Erfolge der britischen Impfkampagne nicht zu gefährden, sagte Premierminister Boris Johnson. Auch die Schweiz forciert die Selbsttests: Ab Mittwoch sollen in den Apotheken pro Person fünf dieser Tests pro Monat gratis bezogen werden können. Fällt ein Test positiv aus, soll ein genauerer PCR-Test gemacht werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.