01.03.2021, 10:28 Uhr Frauen fühlen sich benachteiligt

1 min Lesezeit 01.03.2021, 10:28 Uhr

Frauen in der Deutschschweiz fühlen sich bei der Gleichstellung in einzelnen Bereichen noch stark benachteiligt. Dies hält eine Studie des Meinungsforschungsinstituts Sotomo fest, für die Ende Januar Frauen in der Deutschschweiz befragt wurden. Demnach schätzt nur jede zweite Frau den eigenen Arbeitgeber als familienfreundlich ein, und die Karriere-Chancen schätzen zwei von fünf Frauen für beide Geschlechter gleich gross ein. Dass Männer insgesamt nach wie vor mehr Vorteile haben als Frauen, finden 72 Prozent der Befragten. Die Umfrage bei mehr als 6000 Frauen über 16 Jahren erfolgte im Auftrag der Zeitschrift «Annabelle». (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.