05.02.2021, 02:32 Uhr Frankreich gegen Mercosur-Abkommen

1 min Lesezeit 05.02.2021, 02:32 Uhr

Frankreich will das Handelsabkommen der EU mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten vorerst nicht ratifizieren. Dieses soll mehr Fleisch- und Landwirtschaftsexporte in die EU ermöglichen. Die Regierung in Paris wolle von Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay Garantien, dass Umweltstandards eingehalten würden, sagte der zuständige Staatssekretär der Nachrichtenagentur AFP. Derzeit gebe es nur Absichtserklärungen, diese seien nicht ausreichend. Frankreich wolle verhindern, dass das Abkommen zu mehr Abholzung führe. Zuvor hatten bereits die Parlamente mehrerer EU-Mitgliedsländer den Vertrag in der derzeitigen Form abgelehnt. Es braucht eine Ratifizierung in allen EU-Ländern. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.