04.10.2020, 21:51 Uhr FRA: Weniger neue Fälle als am Samstag

1 min Lesezeit 04.10.2020, 21:51 Uhr

Nach dem Rekordhoch am Samstag sinkt die Zahl der Neuinfektionen in Frankreich wieder. Die Behörden meldeten am Sonntag gut 12’500 neue Fälle binnen 24 Stunden. Am Samstag hatte Paris fast 17’000 neue Fälle gemeldet. Insgesamt sind damit nach den Angaben des Gesundheitsministeriums knapp 620’000 Erkrankungen bekannt. Die Zahl der Todesfälle steigt um 32 auf 32’230. Derweil wurde in der Slowakei mit 818 Fällen innert 24 Stunden ein neuer Rekord gemeldet. Und in Tschechien gilt ab Montag wegen des starken Ansteigs der Infektionsfälle der nationale Notstand. Dieser erlaubt es der Regierung u.a. die Bürgerrechte einzuschränken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.