11.02.2020, 12:06 Uhr Flughafen Lugano-Agno entlässt Personal

1 min Lesezeit 11.02.2020, 12:06 Uhr

Der Flughafen Lugano-Agno entlässt präventiv sein Personal. Per Ende April habe man allen Mitarbeitenden die Kündigung ausgesprochen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Die Kündigungen würden aber gegenstandslos, sollte das Tessiner Stimmvolk im April einer Weiterfinanzierung des Flughafens zustimmen, heisst es. Die linken Parteien haben auf kantonaler wie auch Gemeindeebene das Referendum gegen die weitere Finanzierung ergriffen. Über beide Vorlagen wird im April abgestimmt. Der Flughafen Lugano-Agno steckt seit rund zwei Jahren in finanziellen Schwierigkeiten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.