17.08.2020, 22:03 Uhr F erinnert an afrikanische Soldaten

1 min Lesezeit 17.08.2020, 22:03 Uhr

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat erneut dazu aufgerufen, Strassen im Land nach Weltkriegshelden aus Afrika zu benennen. «Lassen Sie uns das glorreiche Andenken an diese Helden im Herzen unserer Städte und Dörfer durch die Namen unserer Strassen, unserer Plätze, unserer Denkmäler zum Leben erwecken», erklärte Macron am Montagabend im Rahmen der Feierlichkeiten zum 76-jährigen Jubiläum der Landung in der Provence in Bormes-les-Mimosas. Zuvor hatten bereits die Gemeinden Frankreichs eine Broschüre erhalten. Sie enthält die Namen von Männern aus Afrika, die im Zweiten Weltkrieg für Frankreich gekämpft haben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.