News aus der Region

11.09.2020, 09:28 Uhr Dufourspitze hat wieder ein Gipfelkreuz

1 min Lesezeit 11.09.2020, 09:28 Uhr

Die Dufourspitze, der höchste Berg in der Schweiz, hat wieder ein Gipfelkreuz. Das meldet der «Walliser Bote» und beruft sich auf den Bergführerverein Zermatt. Bergführer aus Italien und Zermatt hätten am Mittwoch ein neues Gipfelkreuz installiert, heisst es. Das Kreuz war vor zwei Jahren mutmasslich von Vandalen zerstört worden. Was genau mit dem alten Gipfelkreuz geschehen war, ist unklar. Die Zermatter Bergrettung hatte damals Teile des alten Kreuzes am Fuss der Südwand des Berges entdeckt. Da keine Anzeichen eines Blitzschlages gefunden wurden, gehe man von mutwilliger Zerstörung aus, so die Zeitung.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.