02.12.2020, 21:22 Uhr Diplomaten an geheimer Party erwischt

1 min Lesezeit 02.12.2020, 21:22 Uhr

In Belgiens Hauptstadt Brüssel hat die Polizei eine illegale Party beendet. Bei dem Fest, das wegen der Corona-Einschränkungen nicht hätte stattfinden dürfen, handelte es sich laut belgischen Medien um eine Sexparty. Bei der Polizeiaktion wurde auch ein Diplomat aus Estland festgenommen, wie das Aussenministerium in Tallinn bestätigte. Der Mann habe als Privatperson an der Versammlung teilgenommen. Laut der Brüsseler Staatsanwaltschaft stand auch ein anderer Beteiligter in diplomatischem Dienst. Dazu komme noch ein ungarischer Europaabgeordneter, der einen Fehltritt eingeräumt habe und auf sein EU-Mandat verzichte. In Belgien gilt eine nächtliche Ausgangssperre. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.