08.10.2020, 12:31 Uhr D: CO2-Abgabe von 25 Euro pro Tonne

1 min Lesezeit 08.10.2020, 12:31 Uhr

In Deutschland müssen Autofahrer, Mieterinnen und Hauseigentümer ab nächstem Jahr mehr für Benzin, Heizöl oder Gas bezahlen. Der Bundestag hat eine CO2-Abgabe beschlossen. Sie beträgt vorerst 25 Euro pro Tonne des Treibhausgases. Damit wird nächstes Jahr beispielsweise das Benzin an deutschen Zapfsäulen um sieben Cent pro Liter teurer. Bis in fünf Jahren soll die CO2-Abgabe auf 55 Euro angehoben werden. Ausnahmen soll es für Industriezweige geben, die viel Energie verbrauchen, aber auch in einem weltweiten Wettbewerb stehen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.