Ort

Küche

Ambiente

Preiskategorie

Bewertung

Schützenhaus Luzern: Noch nicht in der Super League«Sonne» Eich: Vorbildliche Regionalität am Sempachersee«La Cucina» Luzern: Das echte, da nicht perfekte ItalienVillette Cham: Paradies für Fischliebhaber und Geniesser«Reussbad» Luzern: Das fast perfekte Essen«Reussfähre» Luzern: Ausgeblutetes Cordon bleu mit Aussicht«Felsenegg» Luzern: Geheimtipp mit wechselhafter KücheWeisses Schloss Luzern: Das ergab unser zweiter TestMaihöfli Luzern: So gut ist das spannendste Lokal LuzernsHirschen Oberägeri: Junges Team wirkt im Geist von Dani Kühne«Fed» Luzern: Wo der Herbst viel Farbe auf den Teller bringtBarbatti Luzern: Mamma mia, eine Diva!«Strauss» Meierskappel: Alles wie gehabt ­– und das ist gut so«Nix» Luzern: Das Erlebnis für ExperimentierfreudigeKanchi Luzern: keine unvergessliche Reise nach Indien«Ochsen» Rothenburg: Wildgenuss mit spezieller ÜberraschungLindenhof Unterägeri: Mit hohen Erwartungen angereistRestaurant Brünig Luzern: Hier gibt’s eins auf die Ohren«Adler» Allenwinden: Hausmacherkost auf hohem NiveauIzakaya Nozomi – japanische Entdeckung in Luzern

eat’n drink
Blog

Ein feines Durcheinander im Alpineum

  • Lesezeit: 3 min
Bewertung:
★★★★★
Preiskategorie:
•••
  • Fusion
  • Schweizerisch
  • Café / Tearoom

Es ist ein offenes Geheimnis: neben dem weltberühmten Löwendenkmal, dem Gletschergarten und dem Bourbaki gibt es noch einen weiteren Grund, sich in den von Touristen gefluteten Teil der Altstadt zu wagen. Als beliebter Treffpunkt für hippe Luzerner ist die Alpineum Kaffeehausbar bekannt für guten Kaffee. Aber nicht nur.

Es ist ein offenes Geheimnis: neben dem weltberühmten Löwendenkmal, dem Gletschergarten und dem Bourbaki gibt es noch einen weiteren Grund, sich in den von Touristen gefluteten Teil der Altstadt zu wagen. Als beliebter Treffpunkt für hippe Luzerner ist die Alpineum Kaffeehausbar bekannt für guten Kaffee und kreative Menüs.

Wir ergattern den letzten Tisch auf dem Vorplatz des denkmalgeschützten Gebäudes und bestellen, wie es hier üblich ist, an der Bar. Als gibt es Kichererbsenburger mit Cous-Cous, geschmorten Frühlingszwiebeln, Apfelchutney, Flügelbohnen und Zazzici. Daneben kann man gefüllte Foccacias und andere Leckereien, wie edle Terrinen oder Kuchen, bestellen. Wir entscheiden uns für das Menü und hausgemachten Eistee. Die mit Orangenschnitz und Minze garnierten Getränke nehmen wir gleich mit. Der kalte Tee schmeckt nicht zu süss und ist der perfekte Erfrischer an der warmen Mittagssonne.

Für Freunde des gepflegten Durcheinanders

Das farbenfrohe Essen wird wenig später von Gastgeber Silas Zemp, der das Alpineum gemeinsam mit Kevian Steiner gepachtet hat, serviert. Eine ordentilche Portion lacht uns entgegen. Der Teller ist jedoch nicht überfüllt sondern hoch gestapelt – das Prinzip getürmte Speisen ist im Alpineum Pflicht. Egal welches Menü auf der Karte steht, angerichtet wird es stets wie eine kleine «Alp». Wer sein Essen also lieber klassisch sortiert und gut schweizerisch geordnet mag, wird hier sein Glück nicht finden. Ganz anders Freunde des gepflegten feinen Durcheinanders.

Und so wundert es nicht, dass der Teller nach kürzester Zeit einem mittelgrossen Schlachtfeld gleicht und es mit jedem Bissen schwieriger zu erkennen wird, welche Zutat wo drin steckt. Couscous wird reichlich serviert, und auch der Kichererbsenburger ist nicht zu klein geraten.

Gut und reichlich

Der vegetarische Bratling schmeckt nach orientalischen Gewürzen und Kräutern und ist kichererbsen-bedingt etwas trocken – das wird aber in Kombination mit dem aromatischen Zazziki und dem Apfelchutney wieder wett gemacht. Die Mischung aus frischen rohen Zutaten, warmen Speisen und leckeren Saucen überzeugt geschmacklich und macht satt.

Zum Abschluss reicht es leider weder für einen Espresso, noch für ein hausgemachtes Glace von der Gelateria dell› Alpi. Die Ideen gehen den beiden Pächtern nämlich nicht aus. Neben der eigenen Glace-Produktion sind sie auch für Veranstaltungen oder ihr Sonntagsessen bekannt: Frei nach dem Motto «Not another fucking brunch» bieten sie mit dem «English Breakfast Alpistyle» oder dem «Big Bang Burger Sunday» regelmässig ein etwas anderes Sonntagsmahl an.

Preis und Leistung

Frisch zubereitete, einfallsreiche Kreationen die satt machen und das Portemonnaie freuen.
**** von *****

Service

Aufmerksam und freundlich. Bestellt wird an der Bar, serviert wird von den charmanten Mitarbeitern.
*** von *****

Online-Faktor

Das Alpineum hat keine Website dafür einen Facebook-Auftritt.
* von *****

Alpineum Kaffeehausbar

Adresse:

Denkmalstrasse 11
6006 Luzern

Webseite:

https://www.facebook.com/alpineum/

Telefon:

+41 77 424 90 98

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 8.00 – 0.30 Uhr
Samstag: 9.00 – 0.30 Uhr
Sonntag: 12.00 –1 8.00Uhr

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 640 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen