28.01.2021, 21:11 Uhr Biden vereinfacht «Obamacare»-Zugang

1 min Lesezeit 28.01.2021, 21:11 Uhr

US-Präsident Joe Biden will während der Corona-Pandemie mehr Menschen den Zugang zur Krankenversicherung ermöglichen. Biden unterzeichnete eine entsprechende Verfügung, wie das Weisse Haus mitteilte. Diese soll bewirken, dass sich die Menschen zwischen Mitte Februar und Mitte Mai über das als «Obamacare» bezeichnete System versichern lassen können, trotz abgelaufener Frist. Die Gesundheitsreform des früheren Präsidenten Barack Obama brachte mehr als 20 Millionen Menschen eine Krankenversicherung. Biden hatte im Wahlkampf versprochen, die Reform zu stärken und die Kosten für die Gesundheitsversorgung in den USA zu senken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.