Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

13.01.2020, 14:55 Uhr Bericht zu Beinahekollision über Knonau

1 min Lesezeit 13.01.2020, 14:55 Uhr

Ein Gleitschirmflieger ist beinahe mit einem Passagierflugzeug der Schweizer Luftwaffe zusammengestossen. Der Vorfall ereignete sich vor anderthalb Jahren über Knonau/ZH, wie die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle Sust in einem Bericht schreibt. Das zweimotorige Passagierflugzeug der Schweizer Armee flog damals 50 Meter unterhalb des Gleitschirmfliegers vorbei. Hätte der Gleitschirmflieger ein eingeschaltetes Ortungsgerät bei sich gehabt, wäre der Vorfall wohl verhindert worden, so der Sust-Bericht Die Sust empfiehlt deshalb dem Bundesamt für Zivilluftfahrt, einen sogenannten Transponder zur Ortung bei Gleitschirmflügen vorzuschreiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare