18.02.2020, 16:50 Uhr Autosalon sorgt gegen Corona-Virus vor

1 min Lesezeit 18.02.2020, 16:50 Uhr

Die Organisatoren des Genfer Autosalons ergreifen Vorsorgemassnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Man wolle jegliches Risiko vermeiden, heisst es in einer Mitteilung. Aussteller aus den Risikogebieten müssten dafür sorgen, dass ihr Personal in den 14 Tagen vor ihrer Ankunft in der Schweiz die erforderlichen Kontrollen bestanden habe. Während des Salons werde es verstärkte Massnahmen zur Reinigung und Desinfektion geben. Der Genfer Autosalon findet vom 5. bis 15. März statt. Erwartet werden rund 600’000 Besucher. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.