16.08.2020, 20:01 Uhr Australierin bricht Männer-Rekord

1 min Lesezeit 16.08.2020, 20:01 Uhr

Die australische Schwimmerin Chloe McCardel hat am Sonntag zum 35. Mal erfolgreich den Ärmelkanal von England nach Frankreich durchschwommen. Das berichten britische Medien. Sie brach damit den Männer-Rekord des Briten Kevin Murphy, der die Meerenge 34 Mal schwimmend durchquert hat. Den Rekord der Frauen hält die inzwischen 56 Jahre alte Britin Alison Streeter mit 43 Durchquerungen. Die 35-jährige Australierin will ihre sportliche Leistung nutzen, um häusliche Gewalt gegen Frauen anzuprangern. «Ich bin stolz darauf, eine Stimme für diejenigen sein zu können, die keine haben», so McCardel. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.