Alles gratis: 21. Veloverleih im Kanton Zug

1 min Lesezeit 01.05.2015, 14:56 Uhr

Anfang Mai werden im Kanton Zug zum 21. Mal gratis Velos verliehen. An insgesamt drei Standorten stehen bis Ende Oktober 2015 gratis Fahrräder für die Bevölkerung zur Verfügung.

Der Verein für Arbeitsmarktmassnahmen (VAM) und die Gemeinnützige Gesellschaft  Zug (GGZ) starten am 1. Mai den 21. Veloverleih im Kanton Zug. An den Standorten Bahnhof Zug, Bahnhof Cham und an der Dorfstrasse in Baar werden bis Ende Oktober 2015 Velos gratis angeboten.

In Zug stehen insgesamt 23, in Cham 18 und in Baar 16 Drahtesel für die Bevölkerung zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: In Zug und Cham im Mai, Juni, September und Oktober von 9 bis 19 Uhr sowie in den Sommermonaten Juli und August von 9 bis 21 Uhr. In Baar können währen der ganzen Saison von 9 bis 19 Uhr Velos ausgeliehen werden. Die Verantwortlichen rechnen nach eigenen Angaben bei gutem Wetter wiederum mit mehreren tausend Ausleihen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF