10.11.2020, 12:15 Uhr Äthiopische Truppen erobern Flughafen

1 min Lesezeit 10.11.2020, 12:15 Uhr

In Äthiopien haben Regierungstruppen einen strategisch wichtigen Flughafen eingenommen. Die Truppen kontrollierten nun den Flughafen von Humera im Nordosten des Landes nahe den Grenzen zu Sudan und Eritrea, meldet das staatliche Fernsehen. Die Regierungstruppen liefern sich einen Kampf mit der sogenannten Tigray-Volksbefreiungsfront. Der Konflikt, in dem bereits hunderte Menschen getötet wurden, war letzte Woche wieder aufgeflammt. Die UNO befürchtet einen Bürgerkrieg und hat vor einer Flüchtlingskrise gewarnt. Die Afrikanische Union fordert eine Waffenruhe und die sofortige Aufnahme von Friedensgesprächen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.