07.01.2021, 06:36 Uhr 52 Festnahmen, 14 Polizisten verletzt

1 min Lesezeit 07.01.2021, 06:36 Uhr

Bis Mittwochabend Ortszeit hat die US-Polizei 52 Personen festgenommen – vier wegen verbotenem Waffenbesitz und 47 wegen Verstosses gegen die nächtliche Ausgangssperre, die um 18 Uhr in Kraft trat, sagte der Polizei-Chef der US-Hauptstadt, Robert Contee. Laut Contee seien zwei Rohrbomben und in einem Fahrzeug ausserdem Molotow-Cocktails entdeckt worden. Bei den Zusammenstössen seien zudem mindestens 14 Polizisten verletzt worden, zwei davon schwer. Einer der Schwerverletzten sei von Demonstranten angegriffen worden. Der zweite habe erhebliche Gesichtsverletzungen erlitten, als er von einem Projektil getroffen worden sei. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-27 14:28:07.711047