22.01.2021, 18:26 Uhr Test ohne Symptome soll bezahlt werden

1 min Lesezeit 22.01.2021, 18:26 Uhr

Der Bund will neu auch Coronatests für gewisse Personen ohne Symptome bezahlen. Das schlägt der Bundesrat den Kantonen vor, wie das Innendepartement schreibt. Konkret sollen die Tests auch Personen aus dem Umfeld von besonders gefährdeten Personen vergütet werden. Durch die präventiven Tests sollen Ausbrüche frühzeitig erkannt werden. Weiter sollen unter anderem neu auch Alters- und Pflegeheime Schnelltests durchführen dürfen. Bisher ist dies nur Arztpraxen, Apotheken, Spitälern und kantonalen Test-Institutionen erlaubt. Weiter schlägt der Bundesrat den Kantonen vor, neue Bussen für Personen einzuführen, die sich nicht an gewisse Corona-Regeln halten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.