21.11.2020, 16:04 Uhr RUS belegt Briten mit Sanktionen

1 min Lesezeit 21.11.2020, 16:04 Uhr

Russland hat 25 Briten mit Einreisesperren belegt. Grund dafür sei, dass die britische Regierung im Sommer ebenfalls Strafmassnahmen gegen russische Funktionäre erlassen habe, teilte das Aussenministerium mit. Es geht um den Tod des Anwalts und Wirtschaftsprüfers Sergej Magnitski vor 11 Jahren in einem russischen Gefängnis. Magnitski hatte Beamten des russischen Innenministeriums Millionenbetrug vorgeworfen, war dann aber selbst wegen Steuerbetrugs-Vorwürfen festgenommen worden. Nach Ansicht des Europäischen Menschenrechts-Gerichtshofes verstiess Russland dabei mehrfach gegen die Menschenrechte.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.