24.08.2019, 02:40 Uhr Prgnose: Britische Wirtschaft stagniert

1 min Lesezeit 24.08.2019, 02:40 Uhr

Großbritanniens Konjunktur wird laut der heimischen Notenbank (BoE) im 3. Quartal wahrscheinlich stagnieren. Das Wirtschaftswachstum sei verhalten, sagte BoE-Chef Mark Carney auf der Notenbank-Konferenz in Jackson Hole in Wyoming. Zu Beginn dieses Monats hatte die BoE noch einen Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts um 0,3 Prozent prognostiziert. In den drei Monaten bis Juni war die Wirtschaftsleistung überraschend um 0,2 Prozent zurückgegangen. Im August waren die Geschäfte britischer Einzelhändler so stark geschrumpft wie seit der Finanzkrise Ende 2008 nicht mehr. Das entsprechende Barometer fiel auf minus 49 Punkte von minus 16 Zählern im Vormonat. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.