02.12.2020, 22:38 Uhr Parlament einigt sich auf Covid-Hilfen

1 min Lesezeit 02.12.2020, 22:38 Uhr

Das Parlament hat das Covid-19-Gesetz in mehreren Punkten angepasst. Nach dem Nationalrat sprach sich auch der Ständerat dafür aus, dass besonders von der Krise getroffene Unternehmen, sogenannte Härtefälle, mehr finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Jene Unternehmen sollen Härtefall-Hilfen erhalten, die im Vorjahr einen Umsatz von mindestens 50’000 Franken gemacht haben. Und: Professionelle und halbprofessionelle Sportclubs erhalten unter Auflagen finanzielle Beiträge für entgangene Ticket-Einnahmen. Zudem findet auch der Ständerat: Wer gegen die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit verstösst, soll gebüsst werden können. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.