06.08.2019, 00:12 Uhr Nordkorea feuert erneut Raketen ab

1 min Lesezeit 06.08.2019, 00:12 Uhr

Nordkorea habe erneut Raketen ins Japanische Meer abgefeuert. Dies berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap, die sich auf Militärangaben beruft. Dabei handle es sich um zwei Kurzstreckenraketen. Sie seien von der Ostküste am frühen Morgen gestartet worden. Das Militär beobachte die Lage. Weitere Angaben gab es zunächst nicht. Yonhap berichtete unter Berufung auf die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA weiter, Pjöngjang protestiere gegen die gemeinsamen Manöver Südkoreas und der USA. Nordkorea hatte am Donnerstag bereits zwei Kurzstreckenraketen abgefeuert und diese als Reaktion auf Militärübungen Südkoreas gerechtfertigt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.