Zunahme der Fälle in ESP und F

In Spanien und Frankreich steigen die Zahlen der Menschen, die sich neu mit dem Coronavirus infiziert haben, wieder an und die Behörden äussern sich besorgt. Bei mehr als Tausend Menschen sei am Donnerstag eine Corona-Infektion bestätigt worden, heisst es aus Paris. In den letzten sieben Tagen seien es 3600 Fälle gewesen, 27 Prozent mehr als in Vorwoche. Dabei nehme die Zahl der Fälle schneller zu als die Zahl der Tests, dies zeige, dass der Anstieg etwas mit dem Verhalten der Menschen zu tun habe. 970 Fälle an einem Tag melden das spanische Gesundheitsministerium. Besonders betroffen seien die Regionen Aragonien und Katalonien.

Quelle:swisstxt
Zunahme der Fälle in ESP und F
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon