Zahl der Auslandschweizer angestiegen

Die Zahl der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer ist 2023 angestiegen. Wie das Bundesamt für Statistik BfS mitteilt, lebten letztes Jahr 813’400 Schweizerinnen und Schweizer im Ausland, das sind 1,7 Prozent mehr als im Vorjahr.

Fast zwei Drittel der im Ausland angemeldeten Personen lebte in Europa. Das beliebteste Land bei Auswanderinnen und Auswandern ist Frankreich, gefolgt von Deutschland und Italien.

Die grösste Schweizer Gemeinschaft ausserhalb Europas findet sich laut BfS in den USA, wo fast ein Zehntel aller Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer wohnt.

Quelle:swisstxt
Zahl der Auslandschweizer angestiegen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon